Zum Inhalt springen

Musik - Wir über uns

Die Musikabteilung des TSV Bad Überkingen wurde im Jahr 1938 gegründet. Im Laufe der Jahrzehnte konnten wir neben dem Stammorchester auch eine Rhythmusgruppe und Flötengruppen gründen.

Besonders stolz sind wir auf unsere Mini- und Majoretten, eine in der Region einzigartigen Attraktion. Die Mädchen tanzen zu Blasmusik oder moderner Musik und Schwingen beim Tanzen den Twirlingstab.

Die Musikabteilung hat derzeit 63 Mitglieder, davon 22 aktive Musiker.

Seit 1999 dürfen wir in unserem eigenen Proberaum in der Grundschule Bad Überkingen proben. Zum Einhalten der coronabedingten Abstandregeln proben wir aktuell in der TSV Halle.


Unsere Aktivitäten

Die Musikabteilung ist ganzjährig auf unterschiedlichsten Veranstaltungen vertreten.

Egal ob bei den tranditionellen Kurkonzerten im Park, beim Tälesmusikertreffen oder auf dem Bronnafeschd des TSV - auf uns Musiker ist immer Verlass.

Den musikalischen Höhepunkt des Jahres bildet seit langer Zeit unser Herbstkonzert in der Autalhalle. In dieses Konzert wird während eines Probenwochenendes stets viel Zeit und Energie investiert. Selbstverständlich kommt dabei die Kameradschaft nicht zu kurz.

Nach kleinen weihnachtlichen Auftritten wie zum Beispiel im Altenheim Bad Überkingen und bei Kerzenzauber, Kulinarisches und Kunst beenden wir jedes Jahr mit einem Weihnachtskonzert in der St. Gallus Kirche am 3. Advent unser Musikjahr.


Musikfreundschaft

Die Musikabteilung des TSV Bad Überkingen pflegt seit über 40 Jahren eine intensive Musikfreundschaft mit der Musikvereinigung Excelsior Cothen in den Niederlanden. Diese Freundschaft wird durch gegenseitige Besuche in regelmäßigen Abständen gepflegt.

Das Jubiläumstreffen im Jahr 2020 konnte aufgrund der COVID-19 Pandemie leider nicht stattfinden. Wir hoffen, dies schnellstmöglich nachholen zu können!